Winfried Funda

 

Winfried Funda

geb. am15.02.1950

Studium: Allgemeine Musikerziehung, Schlagzeug, Akkordeon

Anstellung als Musiklehrer für die Fächer: Elementare Musikerziehung,
Schlagzeug ab 19.09.74 nebenberuflich ab 01.03.76 hauptberuflich
 
Schwerpunkt: zunächst Förderung des Schlagzeugernachwuchses

in diesem Zusammenhang zahlreiche Kompositionen (z. T. bei Verlagen veröffentlicht); seiner pädagogisch / künstlerischen Leidenschaft verdanken viele Schüler ihre Berufswahl. Sie sind heute als Schlagzeuger (z. B. Starlight Express) oder als Pädagogen an Musikschulen (in Duisburg allein 3 Musiklehrer die er zum Studium geführt hat) oder als Toningenieure tätig.

Allmähliche Verlagerung des Arbeitsschwerpunktes auf die Elementare Musikerziehung: grundlegende Musikalisierung nicht nur der Musikschulschüler, sondern auch als Motor und Initiator für den Bereich Musik im Spielkorb (seit Herbst 1976). Initiierung und Entwicklung zahlreicher Konzepte zur Unterstüztung der Musiklehrer an Grundschulen.


Texter und Komponist zahlreicher Kindermusicals, die mit großem Erfolg von der Niederrheinischen Musik- und Kunstschule für Grundschulen aufgeführt wurden und Tausende von Kindern begeistert haben und begeistern.
Heute Fachbereichsleiter der Niederrheinischen Musik- und Kunstschule für Schlagzeug und elementare Musikerziehung.