Georg BŁnk

 

Georg Bünk

geboren 1958 in Duisburg

musikalische Ausbildung an der NMKS. Dort lernte ich bereits im Querflötenunterricht bei Max Eichhorn Ute Steffens kennen.

1979 Studium in Kath. Theologie und Musik in Köln

1989 -1999 Lehrer Wittekind-Gymnasium in Lübbecke

Dort 1994 Konzeption und Komposition des Musicals "between", das unter Beteiligung von 200 Schülerinnen und Schülern von 12 Schulen aus 10 Ländern im
Rahmen des Projekts "Unterricht grenzenlos" aufgeführt wurde.

1999 Lehrer am St. Hildegardis-Gymnasium in Duisburg

Leitung unterschiedlicher Ensembles

2004: Start des Streicherklassenunterrichts am SHG in Kooperation mit der NMKS. Das Modell versteht SKU als eine Form des Musikunterrichts, in dem durch den Erwerb instrumentaler Fähigkeiten Musik erlebbar und begreifbar wird, so dass die Schülerinnen zu einer qualifizierteren Teilnahme am Musikunterricht befähigt werden.