11. Dezember 2019

Wir gratulieren Brigitte Findeisen zum Bundesverdienstkreuz!

Ausgezeichnet wurde sie für ihr langjähriges Engagement im kulturellen Bereich. Seit Anfang der neunziger Jahre engagiert sich Brigitte Findeisen für die Köhler-Osbahr-Stiftung und trat im Jahr 2001 die persönliche Nachfolge des Stiftungsgründers Dr. Herbert W. Köhler im achtköpfigen Vorstand an und führt als solche die Stiftung bis heute weiter.

Oberbürgermeister Sören Link und Kulturdezernent Thomas Krützberg überreichten Brigitte Findeisen das Bundesverdienstkreuz am Bande.


24. November 2019

Der diesjährige Duisburger Musikpreis, der nun zum 30. Mal verliehen wurde, ging am Sonntag, 24. November 2019 an den Choreographen Royston Maldoom.
Seit 1990 wird jedes Jahr der Musikpreis der Stadt Duisburg in Verbindung mit der Köhler-Osbahr-Stiftung verliehen,
seit 2017 auch an vielversprechende jüngere Künstler. In diesem Jahr ging die Auszeichnung an den mittlerweile 76 jährigen
Choreographen Royston Maldoom, der schon im Jahr 1990 enge Beziehungen zur Stadt Duisburg aufnahm.

Einen ausführlichen Bericht hierzu finden Sie unter Musikpreis